Wenn Du Dich in einer Easycredit– oder Norisbank-Filiale für den Onlinedienst meineSCHUFA registrierst, zahlst Du dafür jetzt keinen Cent! Bei meineSCHUFA kannst Du jederzeit Einblick in Deinen Datensatz nehmen. Außerdem kannst Du anderen zu vergünstigten Konditionen eine SCHUFA-Auskunft über Deine Kreditwürdigkeit erteilen. Viele Vermieter bestehen z. B. auf die Vorlage einer entsprechenden Auskunft, bevor ein Mietvertrag zustande kommt.

Was ist die SCHUFA?
Die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung – kurz SCHUFA – registriert Daten, die für die Beurteilung der Kreditwürdigkeit von Vertragspartnern relevant sein können. Wenn Du z. B. einen Mobilfunkvertrag abschließt, der Deinem persönlichen Budget monatliche Belastungen einbringt, wird dies bei der SCHUFA eingetragen. Gleiches gilt, wenn Du einmal bei fälligen Zahlungen an einen Vertragspartner säumig geworden bist. Willst Du einen neuen Vertrag abschließen, sei es einen Mietvertrag oder einen Mobilfunkvertrag, so wird das Unternehmen, mit dem Du den Vertrag schließen willst, erst einmal eine Auskunft bei der SCHUFA über Dich einholen oder Dich auffordern, eine solche Auskunft vorzulegen.

Der Online-Service “meineSCHUFA”
Wer wüsste nicht gern, welche Informationen die SCHUFA über sich registriert hat? Mit dem Online-Service meineSCHUFA kannst Du jederzeit Einblick in Deinen SCHUFA-Datensatz nehmen. Zusätzlich hast Du mit dem Update-Service die Möglichkeit, Dich zeitnah über jede Veränderung in Deinem Datensatz informieren zu lassen – per Mail oder SMS. Eine praktische Angelegenheit – nicht nur um jederzeit zu wissen, welche Daten die SCHUFA über Dich erfasst hat, sondern auch um auf einen eventuellen Missbrauch Deiner Daten reagieren zu können. Wenn etwa jemand in krimineller Absicht Deine Identität missbraucht, um damit Geschäfte zu tätigen, wirst Du ihm dank Update-Service schnell auf die Schliche kommen!

SCHUFA-Auskunft für Dritte
Auskünfte holen angehende Vertragspartner meist selbst und auf eigene Kosten bei der SCHUFA ein. Es kann aber auch vorkommen, dass Du selbst ein entsprechendes Dokument vorlegen sollst. Für eine schriftliche Bonitätsauskunft, die Du bei Geschäftspartnern vorlegen kannst, zahlst Du normalerweise happige 18,50€. Wenn Du bei meineSCHUFA registriert bist, kostet Dich das Schriftstück nur 7,80€! Noch günstiger wird es, wenn Du den Service “WebCodes” nutzt. Dabei erhältst Du eine Zugangscodes, den Du an die entsprechende Person weitergeben kannst, die Auskunft über Deine Bonität erhalten soll. Du kannst dabei jedes einzelne Mal selbst bestimmen, in welchem Umfang Deine SCHUFA-Daten mit dem Code zugänglich sein sollen. Der erste WebCode ist dabei GRATIS, für weitere zahlst Du ab 1,80€ pro Stück – es gibt sie im 5er-Paket für 10€ oder im 10er-Paket für 18€.

meineSCHUFA komplett GRATIS über Easycredit oder Norisbank!Bei easyCredit und Norisbank GRATIS!
Wenn Du Deinen meineSCHUFA-Account bei den SCHUFA-Kooperationspartnern easyCredit oder Norisbank beantragst, genießt Du einige Vorteile. Den zeitlich unbegrenzten Zugang zu meineSCHUFA erhältst Du dann GRATIS. Außerdem gibt’s den Update-Service ein ganzes Jahr lang statt nur 100 Tage kostenfrei. Danach zahlst Du für den Update-Service wie üblich 10€ pro Jahr. Du solltest also daran denken, diesen rechtzeitig zu kündigen, wenn Du ihn nicht kostenpflichtig weiternutzen willst. Den kostenlosen meineSCHUFA-Account kannst Du Dir in bestimmten Filialen von Easycredit und Norisbank holen. Du musst dabei einen gültigen Personalausweis oder Reisepass mit Meldebestätigung sowie eine Bankverbindung bei einer deutschen Bank vorlegen. Auf der Easycredit-Website findest Du alle Infos zum SCHUFA-Service und kannst nach der nächstgelegenen Geschäftsstelle suchen. Die Norisbank-Filialen mit SCHUFA-Service findest Du hier.

Fazit:
Ein meineSCHUFA-Account ist eine feine Sache. Du hast damit nicht nur stets einen Überblick über die zu Deiner Kreditwürdigkeit gespeicherten Daten. Auch wenn Du einmal eine SCHUFA-Auskunft vorlegen sollst, z. B. bei Deinem zukünftigen Vermieter, hat der Account Vorteile, da Du geringere Gebühren für diese Services zahlst als Antragsteller ohne meineSCHUFA-Account. In den EasyCredit- und Norisbank-Filialen kannst Dich für meineSCHUFA komplett GRATIS registrieren lassen!

Bildquellenachweis: © SCHUFA Holding AG, easyCredit TeamBank AG